Anleitung

Schritt 1:  Uhrzeit wählen.

Schritt 2:  Sitzplatz-Option wählen.  (z.B. einen Viererplatz, welcher aus vier Stühlen besteht)

Schritt 3:  Registrieren.  (mit Name und Email-Adresse, einschließlich einer Stornierungs-Option)

Fragen & Antworten

Du möchtest dich als fünfköpfige Familie für den 10 Uhr Gottesdienst anmelden. Da nicht alle Kinder einen eigenen Stuhl benötigen, reichen dir vier Stühle aus. Du benötigst einen Viererplatz. Dann öffnest du unter der Überschrift “10 Uhr” den Reiter “Viererplatz” und registrierst dich für einen Viererplatz mit Name und Email-Adresse. Fertig, du brauchst nichts weiter tun. Nach Erhalt der Bestätigungs-Email besteht für dich auch die Möglichkeit, diese Reservierung zu stornieren und deine vier reservierten Stühle anderen zur Verfügung zu stellen.

Jeden Sonntag nach dem 12 Uhr Gottesdienst wird (im Verlauf des Tages) die Teilnehmerliste vollständig gelöscht. Damit sind ab Montag alle Plätze für den kommenden Gottesdienst wieder frei. Eine Anmeldung gilt immer nur für den kommenden Sonntags-Gottesdienst.

Grundsätzlich nicht, im Sinne der Teilnehmer-Maximierung. Es gibt jedoch eine Ausnahme. Wenn am Samstag (ein Tag vor Gottesdienst-Beginn) noch eine größere Sitzplatzoption frei ist, darfst du diese für dich buchen. Ein Beispiel: Du bist eine dreiköpfige Familie und alle Dreierplätze sind ausgebucht. Es sind nur noch Viererplätze, Fünferplätze oder Sechserplätze frei. In diesem Fall wartest du bis Samstag und reservierst dir dann den nächst höheren, freien Platz, auch wenn in diesem Fall nicht alle Stühle besetzt sein werden. Sollte alles ausgebucht sein, kannst du zuhause auf ZOOM ausweichen und online den 10 Uhr Gottesdienst verfolgen.

Jeder muss sich anmelden. Solltest du in beiden Gottesdienst anwesend sein, achte bitte darauf, dich sowohl für den 10 Uhr Gottesdienst, als auch für den 12 Uhr Gottesdienst mit der jeweils passenden Sitzplatz-Option separat anzumelden.

Die Buchung reserviert dir reale Stühle im Raum. Überlege dir, wieviele Stühle du brauchst, und buche dann die passende Sitzplatz-Option. Das Beispiel einer Fünfer-Familie, welche nur vier Stühle braucht, ist oben unter “Beispiel” beschrieben.

Schön, dass du andere im Blick hast! Gehe am besten auf diese Person zu und biete ihr an, die Anmeldung für sie bei Bedarf gerne zu übernehmen. So sind wir füreinander da und halten der Gemeindeleitung den Rücken frei.

Dabei gib bitte den Vor- und Nachnamen der Person an, für die du die Anmeldung übernimmst. Gib dabei deine eigene Email-Adresse an, damit du bei Bedarf diesen Platz wieder freigeben kannst. Aus diesen Grund können mehrere Sitzplatz-Optionen mit der gleichen Email-Adresse registriert werden.

In der Bestätigungs-Email ist ein Link, auf dem du dich wieder austragen kannst. Nutze diese Option bei Bedarf, sodass du anderen die Chance gibst, am Gottesdienst persönlich teilzunehmen.

Kein Problem, rufe uns gerne an.

10 Uhr

Buchungen: 5 / 5

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 11 / 11

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 3 / 3

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 4 / 4

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 1 / 1

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 1 / 1

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

12 Uhr

Buchungen: 8 / 8

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 5 / 7

Anmelden

Noch 2 Anmeldungen frei

Loading gif

Buchungen: 3 / 3

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 2 / 2

Diese Sitzplatz-Option ist voll.

Buchungen: 1 / 3

Anmelden

Noch 2 Anmeldungen frei

Loading gif

Buchungen: 1 / 1

Diese Sitzplatz-Option ist voll.